Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

sozailbuttons top
blockHeaderEditIcon
xing_a_step_ahead_fuehrungskraefte_Dundler_coachingfuehrungskraefte_Dundler         
blog_haeder
blockHeaderEditIcon
blog-fuehrungskraefte_s_dundler
Jan 31 2020

 

Diese Woche habe ich sehr viele Menschen getroffen, viel erlebt, Adrenalin – Glückshormone, alles dabei. Hier ein Versuch das alles zu sortieren und zu verarbeiten…

Mittwoch (29.01.2020) starteten wir zu Dritt in Richtung Karlsruhe zur LEARNTEC 2020. Danke an meine beiden Begleiterinnen Alexandra Hagemann und Alexandra Fahnenschreiber. Die Fahrt war kurzweilig, inspirierend, voller Spaß und einfach schön! Natürlich starten wir nach dem matschigen Parkplatz erst einmal mit

mehr erfahren...

…könnte man den Verdacht hegen, dass ich im Dauerurlaub bin.

Denn der letzte Eintrag ist schon geschlagene 7 Monate alt. Oh weh – und ständig sitzt es mir im Nacken: das schlechte Gewissen.

Einen Blog hat man doch schließlich, um kontinuierlich wichtige und hilfreiche Informationen zu teilen. Oder?

Tja, so dachte ich mir das. Inzwischen stelle ich mir aber tatsächlich die Frage, ob ein Blog noch „up to date“ ist. Oder ob man seine Artikel und Informationen nicht lieber in den

mehr erfahren...

Vor wenigen Jahren erlebten wir den Hype des Lean-Managements und des Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. Aktuell sind agile Methoden in aller Munde.
  • Wie passt das alles zusammen?
  • Was sind die Unterschiede und die Gemeinsamkeiten?

Darum, und um die Auswirkungen auf ein sinnvolles Führungsverständnis geht es in diesem Artikel. 

Lean hat seine Ursprünge in der japanischen Automobilindustrie. Dort ganz konkret im „Toyota Produktionssystem“ (TPS), das
mehr erfahren...

Gute Frage, Antworten gibt es jedes Jahr Ende Januar auf der LEARNTEC in Karlsruhe.

Dieses Jahr mit einem größeren Bereich für die berufliche Weiterbildung und wie immer vielen interessanten Vorträgen und Areas.

Eine gute Gelegenheit, um sich zu informieren, inspirieren zu lassen und endlich einmal wieder Geschäftspartner und Verbandskollegen in „echt“ zu sehen, statt nur über virtuelle Medien.

Für mein laufendes Buchprojekt für den ManagerSeminare Verlag (geplanter Ersch

mehr erfahren...

Okt 03 2018

Wissen Sie, wieviel unbewusst in unserem Kopf abläuft? Es ist unvorstellbar - wie bei einem Eisberg befindet sich noch unglaublich viel im Verborgenen - dem Unterbewusstsein. 

Das Unterbewusstsein sammelt immerzu Erfahrungen und verarbeitet sie zu Verhaltensmustern. Das ist einerseits eine große Entlastung für die Denkleistung unseres Gehirns, anderseits sind manche dieser gespeicherten „Programme“ nicht immer hilfreich.

Beispiel: Das 10-Fingersystem auf der Schreibmaschine ist automat

mehr erfahren...

    anker_profil
    blockHeaderEditIcon

     

     

     

     

     

    footer_blog_kontakt_container3
    blockHeaderEditIcon

    Kontakt


    footer_container2
    blockHeaderEditIcon

    Profil

    Mein Berufsleben in einer Konzernwelt führte mich regelmäßig zu neuen Aufgabengebieten. Die damals wohl größte Herausforderung war der eher überraschende Sprung von der Mitarbeiterin/ Kollegin zur Führungskraft. Neben dem Knowhow in Sachen Führung wird plötzlich jede Menge Handwerkszeug für den Umgang mit zwischenmenschlichen Themen gefordert, das man nicht im Studium lernt.
     
    Diese Themen waren schon immer mein Steckenpferd und ich habe mich kontinuierlich weiterentwickelt. Ich habe die Veränderungskurve mit allen Höhen und Tiefen selbst durchlebt, und zugegeben, auch zwischendurch durchlitten. Doch heute blicke ich zufrieden - und auch ein bisschen stolz - auf diese Zeit zurück.
     
    Denn das war der Wendepunkt, um mein Leben selbst in die Hand zu nehmen und mich daran zu orientieren was ich wirklich will. Ich lade Sie ein, sich in meinem Blog inspirieren zu lassen und wünsche Ihnen viele gute Gedanken! Ihre Sandra Dundler

    blog_footer
    blockHeaderEditIcon
     

     

     

     

    a_step_ahead_fuehrungskraefte_dunder_personalentwicklung

         tel:+49 (0) 172-9064255 

    © 2019 - Sandra Dundler  All Rights Reserved


     

    Benutzername:
    User-Login
    Ihr E-Mail
    *