sozailbuttons top
blockHeaderEditIcon
xing_a_step_ahead_fuehrungskraefte_Dundler_coachingfuehrungskraefte_Dundler         
Header_fuehrungskraefte
blockHeaderEditIcon
alle_moeglichkeiten_nutzen_sandra_dundler
fuehrungskraefte_hauptseite
blockHeaderEditIcon

  Wer seiner Führungsrolle gerecht werden will, muss genug Vernunft besitzen,
um die Aufgaben den richtigen Leuten zu übertragen - und genug Selbstdisziplin,
um ihnen nicht ins Handwerk zu pfuschen.  

Theodore Roosevelt

 

  


Es wird viel diskutiert was „gute“ Führung ausmacht. Facettenreich sind die Ansätze und Meinungen. 

Doch worum geht es wirklich?

Ich habe alle Seiten kennengelernt – ich war Mitarbeiterin verschiedenster Führungskräfte, ich war Führungskraft mit unterschiedlichen Teamgrößen und auf mehreren Hierarchiestufen und derzeit bin ich Begleiterin/Coach von Führungskräften.

 

Aus meiner Sicht geht es bei „guter Führung“ um eine Mischung aus Knowhow (Wissen), echtes Interesse an den Menschen im direkten Umfeld (horizontal und vertikal) und gesundem Menschenverstand.

Was braucht es dazu?

  • (Aus-) Bildung
  • Reflektion
  • Umsetzungsstärke
     

 

 

Ich begleite Ihre Führungskräfte dabei, diese Mischung für sich zu finden, vorhandene Potenziale und Möglichkeiten bei sich und im Team zu nutzen  und ins Tun zu kommen. Meine derzeitigen Schwerpunkte:
 

 

Interesse an weiteren Themen? Haben Sie Interesse an Live-Online-Trainings? Sprechen Sie mich an!

 

Anfragebutton
blockHeaderEditIcon

fuehrungskraefte_Sandra_dundler

 

Was bewegt Sie? Lassen Sie uns gemeinsam eine realistische, wirtschaftlich sinnvolle und nachhaltige Lösung finden!
Ich stehe gerne für ein Gespräch zur Verfügung! 

 

kontakt_mail_formular_dundler

Referenzen 1
blockHeaderEditIcon




 

C. J. -
Personalentwicklerin:


Besten Dank
für die kompetente
Planung und Durchführung
der Trainings.


Referenzen 2
blockHeaderEditIcon




 

K. H.
Führungskraft:

... zum vierten Mal... 
Thema "Stärkenfokussiertes Arbeiten"... nachhaltig verankert... wird uns auf jeden Fall weiterbringen. 

 

referenezen3
blockHeaderEditIcon




 

Prof. Dr. Gerhard Haimerl
(HS Biberach):


Vom Projektbearbeiter ... zur
Führungskraft... diesen Ansatz
... haben Sie methodisch stark
bereichert! ... so machen wir
gemeinsam weiter! 

referenz 3 kommt zu 4
blockHeaderEditIcon




 

S. R.
Mitarbeiterin:


Ich möchte mich bedanken!
...für die Erkenntnisse,
...Ihre persönliche Art,
mich konkret weiter zu schubsen
ist unbezahlbar!

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*